Entsorgungen

Wir arbeiten zuverlässig und umweltbewusst. Das uns anvertraute Material, leiten wir mit unserem, mit Euro 3 Motor-Fahrzeug, umweltkonform an den zuständigen Entsorgungsbetrieb Müller-Recycling in St.Gallen weiter. Das Entsorgungsmaterial ist nach Möglichkeit auf der Baustelle oder sonst im Sortierwerk zu trennen. Entsorgungsmaterial das nicht bei Müller-Recycling in St.Gallen entsorgt werden kann, wird nur an anerkannte Sortier- oder Aufbereitungsanlagen, KVA und Deponien geliefert. Unserer Umwelt zuliebe bitten wir alle Bauherren kein Abfall auf der Baustelle zu verbrennen. Vielen Dank!!

Alteisen:

Die Entsorgung von Alteisen ist Markt abhängig, darum können die Preise sehr stark schwanken.

 

Abfalltrennung:

  1. Einstoff-Mulden: Enthalten nur eine Sorte Material, welches sich für die direkte Verwertung eignet. Es ist dies entweder:
  • unverschmutzter Aushub (verschmutzter Aushub = Altlasten)
  • Beton, Belag, Back-/Ziegelsteine, Metall, Holz
  • keine Sonderabfälle
  1. Mehrstoff-Mulden: Enthalten verschiedene Sorten Material und wird in der Sortieranlage sortiert. Es ist dies:
  • Backsteine, Ziegel, Belag, Kies, Keramik, Naturstein, Ton, Zement, Zementwaren, Beton, Eternit
  • keine Sonderabfälle
  1. Mehrstoff-Mulde für brennbares Material: Das der Verwertung nicht zugeführt werden kann und darum in der KVA entsorgt werden muss.
  • keine Sonderabfälle
  1. Bausperrgut-Mulde: Mehrstoffmulde für Bausperrgut, d.h. nicht sortierte Bauabfälle jeder Art, jedoch:
  • keine Flüssigkeiten, kein ölhaltiges Material, keine Chemikalien, keine geschlossenen Behälter und kein Kehricht.
  • keine Sonderabfälle

Sonderabfälle:

Sonderabfälle (Farben, Lacke, ölige Abfälle etc.) gehören in keine Mulde. Sie müssen an einen Empfänger abgegeben werden der für die Entgegennahme berechtigt und bereit ist.

Altlasten:

Wird vor oder während der Bauarbeiten festgestellt, dass das Aushub- oder Untergrundmaterial verschmutzt ist, Fremdstoffe oder Gebinde enthält, unnatürlich verfärbt ist oder auffällig riecht, ist unverzüglich die kant. Auskunftsstelle zu informieren.

Entsorgungsgebühren

Die Entsorgungspreisn richten sich nach den Preisen der Unternehmung Müller-Recycling St.Gallen und exkl. MWSt.:
Preisliste 08 Entsorgungs-Gebühren Max Müller AG [893 KB]
  • Reine Holzmulden werden bei der Unternehmung Verwert AG in Widnau entsorgt.
  • Preis pro Tonne CHF 150.00 exkl. MWSt.
  • Alteisen Marktpreis
 

MULDENTYPEN

4 m³ Standardmulde
Die Standardmulde eignet sich für Hausräumungen, sowie für Stein, Kies, Beton, Holz, Bauschutt, Aushub etc.
4 m³ Rampenmulde
Die Rampemulde eignet sich gut für Aushub mit Kleinbagger.Für Kleinaufträge wird sie für den Betontransport benutzt.
6 m³ G. Standardmulde
Die grosse Standardmulde eignet sich für Hausräumungen, sowie für Stein, Kies, Beton, Holz, Bauschutt, Aushub und für Sperrgut etc.
6 m³ Deckmulde
Die Deckelmulde mit Öffnung von oben eignet sich vorwiegend als Standmulde für Industrie. Dank der Öffnung von oben, kann der Abfall gut von einer Rampe aus entsorgt werden.
6 m³ Deckmulde
Wir arbeiten zuverlässig und
umweltbewusst. Unser Motto "Sauber entsorgen und Sauber
transportieren"
Transportbrücke
Die Transportbrücke eignet sich für verschiedene Transportlösungen.

DIREKT KONTAKT

Weiherwies 375
9035 Grub AR
Telefon 071 891 19 32
Natel 079 352 21 87
info@muldenprofi.ch